CHO-TIME GmbH – FAQ

FAQFrequently Asked Questions

  • Jeder, der seine Energiekosten selbst trägt und der über einen eigenen „Zählerpunkt“ (z.B. Stromzähler) verfügt.
  • Wenn Ihre Energiekosten in den Nebenkosten umgelegt sind und Sie diese an den Vermieter zahlen, können Sie den Anbieter nicht wechseln, dürfen aber gerne Ihren Vermieter auf einen günstigeren Versorger hinweisen.
  • Schwieriger zu wechseln sind Versorgungspunkte mit Zweitarifzählern. Da der Markt noch sehr weniger Alternativen bietet, ist hier ein intensiver Vergleich notwendig.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.